Was heißt Autismus für mich?

In der Auseinandersetzung mit der eigenen Diagnose Autismus-Spektrum-Störung (ASS) spielen persönliche Eigenschaften und individuelle Rahmenbedingungen eine große Rolle. Daher lässt sich keine allgemeingültige Vorgehensweise entwickeln. Wir stellen hier einige Punkte zusammen, die unserer Erfahrung nach wichtig und hilfreich sind, wenn ASS bei Ihnen diagnostiziert wurde.

  • Mit Diagnosestellung haben Sie Anspruch auf verschiedene Leistungen, die Ihnen z. B. die Bewältigung des Alltages, schulischer und beruflicher Themen etc. erleichtern sollen. Beratende Angebote zu diesen Leistungen halten verschiedene Einrichtungen für Sie vor.

  • Stellen Sie, am besten gemeinsam mit Ihrem direkten Umfeld, fest, ob die diagnosebedingten Verhaltensweisen in Ihrem Alltag oder beruflich bzw. schulisch relevante Einschränkungen bewirken. Trifft dies bei Ihnen zu, haben Sie die Möglichkeit sich therapeutisch oder beratend durch Autismus Aachen betreuen zu lassen.

  • Lassen Sie sich möglichst genau über ASS informieren. Wenden Sie sich am besten direkt an info@autismus-aachen.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Wir beraten Sie gerne - die Sprechzeiten unserer Teamleitung finden Sie hier!