Kreative Therapie

… ist eine hauptsächlich nonverbale Therapieform. Die künstlerischen Mittel werden in der therapeutischen Beziehung zwischen Klient und Therapeut bewusst eingesetzt. Dadurch werden Veränderungen, Entwicklungen und Stabilisierungen auf emotionalem, kognitivem, sozialem und körperlichem Gebiet erlangt.

Durch unser multiprofessionelles Team haben wir die Möglichkeit unseren Klienten eine große Vielfalt an kreativen Methoden anzubieten, die im Folgenden weiter erläutert werden.

Darüber hinaus haben wir im ATZ ein Gruppenangebot entwickelt, dass diese Elemente aus Musik, Kunst und Bewegungstherapie miteinander verbindet. Es kann je nach Bedarf primär verhaltens- als auch gestalttherapeutisch ausgerichtet sein. Das Projekt „Alleine bis Zusammen“ konnte z. B. den Prozess vom eigenen zum gemeinsamen Rhythmus oder von der eigenen Bewegung zur gemeinsamen Choreografie anstoßen und vorantreiben.